Skip to main content

ClustSafe®

Um performante HPC-Infrastrukturen sicher zu stellen, setzen wir uns mit den aktuellen Kernthemen des High Performance Computing auseinander und konzipieren eigene Produkte in diesem Bereich. Die Stromverteilung ClustSafe® dient der Energieüberwachung und wurde entwickelt, um die Rechenknoten aufeinander folgend mit dem Stromnetz verbinden zu können.

Der Mehrfachschalter besteht aus einer zentralen Steuerung pro Rack und bis zu acht ClustSafe®-Modulen. Jede Einheit kann mit jeweils 12 Rechenknoten ausgestattet werden. Bei Bedarf erweitern Sie so auf bis zu 96 Stromanschlüsse. Für jeden Anschluss ist eine Leistungsmessung integriert.
Hochwirksame interne Netzfilter schützen Ihre angeschlossenen Geräte vor schädlichen Störimpulsen aus dem Stromnetz. Sensoren überwachen die Klimatisierung. Der ClustSafe® trägt damit einen wichtigen Teil zur Systemsicherheit des gesamten Clusters bei.

Die Stromverteilung beinhaltet eine Schutzvorrichtung namens RackSecure®. Diese ebenfalls eigenentwickelte Sicherung leitet den Starkstrom im Schrank. Ein Temperatursensor schaltet bei einem Ausfall der Klimaanlage das Rack ab, um die gesamte Technik vor dauerhaften Beschädigungen zu schützen.

Da die Installation weiterer Zuleitungen nicht notwendig ist, erleichtert RackSecure® auch eine nachträgliche Erweiterung der Cluster.

Sie wünschen weitere Informationen?

ClustSafe_(PDF) »

Impressum