Skip to main content

OMNI

Neue Rechenressourcen für Simulations- und Big-Data-Anwendungen

Universität Siegen

 

Der im Sommer 2020 gelieferte und am ZIMT installierte HPC Cluster unterstützt neben den heutigen Anwendungsfällen insbesondere die Forschung in den Bereichen Deep-Learning und Data Sciences.

MEGWARE hat die öffentliche Ausschreibung gewonnen, da deren Lösung mit den AMD Prozessoren die passende Architektur für unsere Anwendung ist.

Prof. Dr. Ing. Sabine Roller | Leitung Zentrum für Informations- und Medientechnologie | Universität Siegen

KPI's

1.097,30 TFlop/s Rpeak Rechenleistung
457 Rechenknoten
29.248 Prozessorkerne
118,60 TByte Hauptspeicher

Das System überzeugt mit über 460 MEGWARE Knoten in 8 Serverschränken und unterstützt ab sofort das Zentrum für Informations- und Medientechnik (ZIMT) der Universität Siegen bei Simulations- und Big-Data-Anwendungen.

Den Zuschlag dafür bekam MEGWARE bereits Ende 2019. Der neue Großrechner besteht aus hochkompakten Dual Sockel Servern, die mit neuester AMD EPYCTM 7002 Prozessortechnologie ausgestattet sind. Die Rechenknoten sind mit 100Gbit/s an eine Mellanox Infiniband Fabric angeschlossen. Außerdem verfügt das neue Cluster über ein paralleles Spectrum Scale Dateisystem mit 1,15 PB Nettokapazität.

Kontakt

Wir freuen uns auf Sie und Ihr Projekt!

Kontaktieren Sie uns!